Herzlich Willkommen beim KSV Homberg

Auf den folgenden Seiten bekommt Ihr Informationen rund um den KSV Homberg 1925 Budo e.V. und unsere Angebote für Duisburg-Homberg, Duisburg-Baerl und Umgebung.

Seit über 55 Jahren bieten wir Judo und seit einigen Jahren individuelle Gewaltprävention an.

Beim Altenessener Pokalturnier am 11.05.2019 erkämpften sich in der U 10 Raylee Wittig bis 25,9 kg und Jessica Friedmann bis 28,8 kg jeweils den 1. Platz.

In der U 13 kämpfte Tom Jäger bis 34 kg und holten sich einen tollen 2. Platz.

Bilder

Die Bilder gibt es hier.

Der Ausflug hat sich gelohnt.

Bereits am 13.04.2019 fand in Maintal (HE) die Deutsche Einzelmeisterschaft Ü 30 im Judo statt. In den einzelnen Alters- und Gewichtsklassen gingen ca. 450 Judoka auf vier Matten, samt Liveübertragung, an den Start. In der Altersklasse M1 (30-34 Jahre) konnte sich Sascha Hermann in der Gewichtsklasse bis 66 kg die Bronzemedaille erkämpfen. 

 

Am vergangenen Donnerstag fand noch eine Kyu-Prüfung statt. 13 Judoka des KSV Homberg und 1 Judoka vom TV Germania Duisburg zeigten ihr Können.

Die beiden Prüfer Sascha Hermann und Stefan Scharmann durften allen Prüflingen zum neuen Gürtel gratulieren:

  • Tassnim Alhyalie, 8. Kyu (weiß-gelb)
  • Anna Bosbach-Plonka, 8. Kyu (weiß-gelb)
  • Lea Marie Hülsbusch, 8. Kyu (weiß-gelb)
  • Azra Köten, 8. Kyu (weiß-gelb)
  • Ivo Schürmann, 8. Kyu (weiß-gelb)
  • Henning Von der Heiden, 8. Kyu (weiß-gelb)
  • Tamara Bacelj, 7. Kyu (gelb)
  • Raylee Claire Wittig, 7. Kyu (gelb)
  • Georg Taranenko, 6. Kyu (gelb-orange)
  • Virginia Bredenbröker, 5. Kyu (orange)
  • Jessica Friedmann, 5. Kyu (orange)
  • Lukas Rosenberg, 5. Kyu (orange)
  • Max Jäger, 4. Kyu (orange-grün)
  • Alexej Kostjuk, 4. Kyu (orange-grün)

Bereits am Dienstag zeigten 2 unserer Judoka erfolgreich ihr Können bei einer zentralen Kreis-Prüfung:

  • Zaim Krasniqi, 1. Kyu (braun)
  • David Schmeink, 1. Kyu (braun)

Bilder

Die Bilder gibt es hier.

Beim Kreisturnier am 26.01.2019 in Essen kämpften in der U 10 Nikas Kolomyeytsev bis 25 kg, Raylee Wittig bis 26 kg und Yves Jort bis 27 kg.

Traditionell fand letzte Woche Montag, der 1. Trainingstag nach Nikolaus, unsere Vereinsmeisterschaft statt.

18 Judoka haben sich in insgesamt 4 Gewichtsklassen tolle Kämpfe geliefert.

Am 08.12.2018 war Tom, unterstützt durch unsere langjährige Trainerin Maria, bei den Bremen Open.

Bei den Bremen Open kämpften an 2 Tagen 1.050 Teilnehmer auf 7 Matten! Die Teilnehmer kamen u.a. aus Dänemark, Schweden, Niederlanden und aus England. 

Tom Jäger kämpfte in der U 12 bis 32 kg und hatte 42 Gegner in seiner Gruppe.In der 1. Runde hatte er ein Freilos. In der 2. Runde hat er seinen Kampf leider verloren. Dadurch kam er in die Trostrunde um Platz 3. Hier gewann er die ersten beiden Kämpfe, den dritten Kampf hat er leider verloren. 

Wir freuen uns, dass wir in den letzten Wochen viele neue Kinder begrüßen durften.

Nach Absprache mit unseren Trainern bedeutet dies leider für weitere interessierte Kinder, dass diese sich nun ein paar Wochen/Monate gedulden müssen.

Unser "Judo spielend lernen" (ab 5 Jahre) und Jugendtraining (ab 7 Jahre) sind voll!

Beim Willi-Lang-Gedächtnisturnier in Duisburg-Meiderich gewann Jessica Friedmann in der U 11 in der Gewichtsklasse -28 kg alle Kämpfe und holte sich somit den nächsten 1. Platz.

Tom Jäger kämpfte in der U 11 in der Gewichtsklasse -31 kg. Dort gewann er den ersten Kampf, die beiden nächsten Kämpfe hat er leider verloren, so dass für ihn keine Platzierung auf dem Podest heraussprang.

Letztes Wochenende fanden die Stadtmeisterschaften in Oberhausen statt.

Jessica Friedmann kämpfte in der U 10 in der Gewichtsklasse -28,5 kg und gewann dort alle Kämpfe und holte sich somit den 1. Platz

Tom Jäger kämpfte in der U 13 in der Gewichtsklasse -31,7 kg. Er gewann ebenfalls seine Kämpfe und holte sich damit den nächsten 1. Platz.

Max Jäger gewann in der U 15 die Gewichtsklasse -66 kg kampflos.